Datenschutzerklärung

 

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Michael Kruhl

KSK - kommplex Stabsausstattung

Alter Ring 7

02894 Reichenbach OL

Deutschland

 

Tel.: +49 35828 88 4 88

Email: info@ksk-shop.eu

Internetseite: www.ksk-shop.eu

 

Datenschutzbeauftragter

Peter Schilling

Tel.: +49 35828 88 4 88

Email: peter.schilling@kommplex.de

 

Datenschutz

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

 

Grundsätzlich können Sie unser Onlineangebot ohne Angabe personenbezogener Daten, wie z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, nutzen. Eine Erhebung dieser Daten erfolgt erst bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages mit der Registrierung zur Abwicklung des Bestellvorganges sowie bei Korrespondenz per E-Mail und erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Bei Nutzung unseres Onlineangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert.

Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

 

Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Mit dem Einsatz dieser Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unseres Onlineangebotes.

Möchten Sie die Cookies nicht zulassen, können Sie in der Regel diese über die Einstellungen Ihres Browsers abschalten oder so einstellen, dass Sie über das Speichern von Cookies informiert werden. Dann können Sie im Einzelfall entscheiden, ob Sie den Einsatz von Cookies gestatten. Allerdings kann dadurch die Funktion unserer Internetseite eingeschränkt sein. Ihre Browsereinstellungen können Sie auch so aktivieren, dass beim Schließen die Cookies automatisch gelöscht werden.

 

In der Regel verwenden wir sogenannte „Session-Cookies“. Nach Beendigung ihres Besuches werden diese automatisch gelöscht. Um sie beim nächsten Besuch wieder zu erkennen bleiben einige Cookies gespeichert.

 

Serverlogfiles

In den Serverlogfiles werden von unserem Provider Informationen, welche von ihrem Browser übermittelt werden, automatisch gespeichert. So werden der Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL, der Hostname des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage gespeichert.

Bestimmten Personen kann man diese Daten nicht zuordnen. Eine Weiterverarbeitung bzw. die Zusammenführung mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Bei rechtswidriger Nutzung unseres Onlineangebotes, vorausgesetzt es liegen konkrete Anhaltspunkte vor, behalten wir uns eine nachträgliche Prüfung vor.

 

Google Fonts

Unsere Internetseite verwendet Google Fonts, externe Schriften. Zur Darstellung der Schriften wird bei jedem Seitenaufruf ein Google-Sever kontaktiert. Es ist davon ausgehen, dass die Anfragen durch Google in den USA gespeichert und verarbeitet werden.

Google Fonts ist ein Dienst der Firma Google Inc. (USA). Weitere Informationen entnehmen Sie den Google Fonts FAQ unter https://developers.google.com/fonts/faq#what-does-using-the-google-fonts-api-mean-for-the-privacy-of-my-users.

Googles Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Google reCAPTCHA

Unsere Internetseite verwendet die Google reCAPTCHA Funktion. Diese dient zur Überprüfung, ob die Eingabe durch maschinelle, automatisierte Verarbeitung oder einer natürlichen Person erfolgt. Damit soll einem Missbrauch vorgebeugt werden. Dabei werden die IP-Adresse und möglicherweise weitere benötigte Daten an Google übermittelt. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt die Verwendung der reCAPTCHA auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung individueller willensgetragener Handlungen im Internet, der Vermeidung von Missbrauch und Spams.

 

Anbieter ist die Google LLC

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Google Analytics

Unser Online-Angebot nutzt Funktionen des Werbeanalysedienstes Google Analytics.

 

Anbieter ist die Google Inc.,

1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

 

Dieser Werbeanalysedienst speichert Cookies, die zur Analyse der Nutzung unserer Internetseite verwendet werden. Die gesammelten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und gespeichert.

 

Mit Hilfe eines Browser-Plug-ins können Sie durch Cookies erfasste Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, die an Google gesendet und verarbeitet werden, verhindern.

Zum Download und Installation dieses Plug-in nutzen Sie nachstehenden Link.

 

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Um die Datenerfassung durch Google Analytics zu verhindern, nutzen Sie nachstehenden Link. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt.

 

Google Analytics deaktivieren

 

In der Datenschutzerklärung von Google finden Sie weitere Informationen zum Umgang bei Google Analytics.

 

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Google-AdWord

Zur Bewerbung unseres Onlineangebotes nutzen wir die Dienste von Google AdWords. Dies erfolgt durch Einblendung von Interessen relevanter Werbung auf den Internetseiten in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und auf Internetseiten von Drittunternehmen.

Gelangen Sie über eine Google Anzeige auf unser Online-Angebot, wird durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Dieser dient nicht der Identifikation betroffener Nutzer und verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit. Die Conversion-Cookie dienen zum Nachvollziehen, ob bestimmte Unterseiten, zum Beispiel das Impressum auf unserer Internetseite, aufgerufen wurden. Dadurch können wir als auch Google nachvollziehen, ob ein Nutzer über eine AdWords Anzeige zu unserem Online-Angebot gelangt ist.

Weiterhin werden durch die Nutzung dieser Cookies erhobene Daten und Informationen von Google verwendet, um eine Auswertung in Form einer Besucherstatistik für unser Online-Angebot zu erstellen. Wir nutzen diese Besucher-Statistik, um die Gesamtzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über die AdWord-Anzeigen an uns vermittelt wurden. Informationen, bei denen betroffene Nutzer identifiziert werden könnten, erhalten wir nicht. Das gilt auch für andere Werbekunden von Google-AdWord. Conversion-Cookie speichern bei jedem Besuch unseres Onlineangebotes personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des vom Nutzer genutzten Internetanschlusses. Diese Daten werden an Google übertragen und dort auf einem Server in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Unter Umständen gibt Google diese an Dritte weiter.

Wie bereits im Absatz Cookies beschrieben, können Sie die Setzung von Cookies durch unser Online-Angebot jederzeit mittels entsprechender Einstellung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers verhindern.

Weiterhin besteht die Möglichkeit für betroffene Nutzer, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen.

Betroffene Nutzer müssen nachstehenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers eingeben, um die gewünschten Einstellungen vorzunehmen.

 

https://www.google.de/ads/preferences/html/blocked-cookies.html

 

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter

 

https://www.google.de/ads/preferences/html/blocked-cookies.html.

 

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die

 

Google Inc., 1600
Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

 

Einsatz und Verwendung von YouTube

Unser Online-Angebot hat einige Komponenten von YouTube integriert. Bei YouTube handelt es sich um ein Internet Videoportal, welches Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Kurzfilmen ermöglicht. Diese können dann von anderen Nutzern kostenfrei betrachtet, bewertet und kommentiert werden. Weiterhin gestattet YouTube Publikationen aller Art von Videos. Das schließt sowohl komplette Filme, Fernsehsendungen, Musikvideos und weiteres ein.

Die Betreibergesellschaft ist.

 

YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA
94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600
Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA

 

Einzelseiten bei denen YouTube-Komponenten integriert sind veranlassen den von Ihnen genutzten Internet-Browser eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen können Sie unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abrufen. YouTube und Google erlangt durch dieses Verfahren Kenntnis darüber, welche konkreten Unterseiten Sie in unserem Online-Angebot besucht haben. Sind Sie zudem bei YouTube eingeloggt, erkennt YouTube mit dem Besuch einer Seite, welche ein YouTube-Video enthält, welche Unterseite Sie in unserem Online-Angebot besucht haben. Dabei ordnet YouTube und Google die gesammelten Daten dem jeweiligen YouTube-Account des Nutzers zu. Solange sie bei YouTube eingeloggt sind, erhält YouTube und Google eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie das Video angeklickt oder nicht angeklickt haben. Möchten Sie die Übermittlung dieser Information an YouTube und Google verhindern, müssen Sie aus ihrem YouTube-Account ausgeloggt sein.

Die Datenschutzbestimmungen von YouTube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

MATOMO

Zur Webanalyse haben wir Komponenten des Open-Source-Softwaretools MATOMO integriert. Dabei handelt es sich um die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Nutzern unseres Onlineangebotes. So werden der Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL, der Hostname des zugreifenden Rechners, die besuchte Unterseite und die Uhrzeit der Serveranfrage gespeichert. Überwiegend dient diese Webanalyse der Optimierung unseres Onlineangebotes. Die gewonnenen Informationen helfen uns bei der Auswertung zur Nutzung unseres Onlineangebotes.

Das Open-Source-Softwaretool speichert Cookies. Bei jedem Aufruf einer Einzelseite unseres Onlineangebotes wird durch die MATOMO-Komponente ihr Internetbrowser veranlasst, Daten zum Zwecke der Onlineanalyse an unseren Server zu übermitteln. Dadurch erhalten wir Kenntnis über personenbezogene Daten, wie zum Beispiel die IP-Adresse betroffener Nutzer. Dadurch können wir die Herkunft der Nutzer nachvollziehen. Eine Weitergabe der gespeicherten personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Wie bereits oben dargestellt, können Sie das Setzen von Cookies mittels Einstellung ihres genutzten Internet Browsers verhindern und somit der Setzung von Cookies widersprechen. Mit der Nutzung eines sogenannten VPN-Dienstes können Sie Ihre tatsächliche IP-Adresse verstecken.

Betroffene Nutzer können einer Erfassung durch MATOMO widersprechen. Dazu müssen Sie ein Opt-Out-Cookie unter dem Link https://matomo.org/privacy-policy/ setzen. Löschen, formatieren oder installieren Sie zu einem späteren Zeitpunkt ihr informationstechnologisches System (z. B. Personal Computer) neu, müssen Sie ein Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Für weitere Informationen sowie die geltenden Datenschutzbestimmungen von MATOMO rufen Sie https://matomo.org/privacy-policy/ auf.

 

PayPal als Zahlungsart

Zur Abwicklung virtueller Zahlungen haben wir Komponenten des Online-Zahlungsdienstleisters PayPal in unser Online-Angebot integriert. Dabei werden Zahlungen über sogenannte PayPal-Konten (virtuelle Privat- oder Geschäftskonten) abgewickelt. PayPal ermöglicht zudem virtuelle Zahlung über Kreditkarten, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Mit PayPal können Sie Onlinezahlungen an Dritte auslösen und Zahlungen empfangen. PayPal übernimmt dabei eine Treuhänderfunktion und bietet zudem Käuferschutzdienste an.

Der Sitz der europäischen Betreibergesellschaft ist.

 

PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie.
S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

 

Mit Nutzung des Onlinezahlungsdienstes von PayPal werden automatisch Daten des betroffenen Nutzers übermittelt. Dabei handelt es sich in der Regel um Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer sowie Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Diese dienen der Zahlungsabwicklung und der Betrugsprävention. Unter Umständen werden von PayPal die Daten zwecks Identität und Bonitätsprüfung an Wirtschaftsauskunftsdateien übermittelt. Soweit zur Erfüllung notwendig, gibt PayPal personenbezogene Daten an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer weiter.

Die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten können Sie jederzeit gegenüber PayPal widerrufen. Der Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, welche zwingend zur Zahlungsabwicklung benötigt werden.

PayPal Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

 

SSL-Verschlüsselung

Aus Gründen der Sicherheit nutzt unsere Internetseite eine SSL Verschlüsselung. Dies erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers die Internetadresse mit „https://“ beginnt. Außerdem sieht man ein Schlosssymbol in der Browserzeile.

Die SSL Verschlüsselung verhindert das Mitlesen durch Dritte bei Übermittlung von Daten.

 

Kontakt

Die auf unserer Internetseite veröffentlichten E-Mail-Adressen ermöglichen Ihnen mit unseren Unternehmen, schnell und unmittelbar, zu kommunizieren. Nimmt eine betroffene Person per E-Mail Kontakt mit den für die Verarbeitung Verantwortlichen in unserem Unternehmen auf, werden die auf diesem Wege übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese auf freiwilliger Basis übermittelten Daten werden für den Zweck der Bearbeitung bzw. der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Löschung und Sperrung personenbezogener Daten routinemäßig

Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten speichern diese nur für den Zeitraum, welcher zur Erreichung des Speicherungssinns erforderlich ist. Das gilt insoweit dies durch europäische Richtlinien, den Verordnungs- oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen und Vorschriften vorgesehen wurde. Nach Entfallen des Speicherungssinns oder dem Ablaufen der vorgeschriebenen Speicherfrist werden die personenbezogenen Daten, entsprechend der gesetzlichen Vorschriften, routinemäßig gesperrt oder gelöscht.

 

Recht auf Bestätigung

Betroffene Personen haben jederzeit das Recht von den Verantwortlichen für die Verarbeitung eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchten Sie das Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten Daten, deren Herkunft und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Weiterhin haben sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Hierzu wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Datenschutz bei Bewerbungen

Personenbezogene Daten von Bewerbern werden zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Das gilt insbesondere dann, wenn Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Weg an den entsprechenden Mitarbeiter übermitteln. Bei Abschluss eines Anstellungsvertrages mit einem Bewerber werden die übermittelten Daten gespeichert. Dies dient dem Ziel der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses und erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften.

Wird mit einem Bewerber kein Anstellungsvertrag geschlossen, so werden die elektronisch übermittelten Bewerbungsunterlagen gelöscht. Dies erfolgt spätestens zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung. Besondere berechtigte Interessen können einer Löschung entgegenstehen. Zum Beispiel kann ein Grund die Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sein.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Auf eine automatisierte individuelle Entscheidungsfindung oder Profiling verzichten wir als verantwortungsbewusstes Unternehmen.